BoTEAnicals

Servus liebe Teefreunde,


einen wunderschönen guten Tag, danke, einfach mal für Deine Unterstützung. Ich finde das sollte gesagt werden.

Der heutige Motivationsimpuls ist tatsächlich einfach mal eine Frage: Denkst Du oft darüber nach, was andere von Dir denken oder wem genau Du bei Deinen Entscheidungen etwas schuldig bist?

Im Prinzip entscheidest Du nur für Dich alleine und das solltest Du wissen, denn machst Du Dir Gedanken darüber, ob Du oder warum Du etwas machst, kommst Du nie voran….



Der heutige Blogbeitrag ist wieder mal eine Vorstellung einer Tea-Company, aber auch hier möchte ich wieder sagen, dass ich das nicht willkürlich aussuche, sondern schaue, welche Firmen zu mir als Charakter passen.

Die Firma Boteanicals wurde von Florian Wagner gegründet, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, aufgrund seiner vielen Reisen, seine Eindrücke zu verbinden und den Tee somit leben zu lassen.

Boteanicals verwendet für alle Kompositionen nur die hochwertigsten Bioqualitäten und Zutaten, um immer weiter erfolgreich, transparent und nachhaltig zu bleiben. Des Weiteren wird eine gewisse Geschichte mit den Tees erzählt, die den Connaisseur mit auf die Reise um die Welt nehmen sollen und auch mithilfe der Food-Pairing Methode, Tee Kompositionen zu entwickeln die überzeugen.


In kleinen und frischen Dosen überzeugen die Tees somit mit vollster Authentizität und es wird vollständig auf Plastik verzichtet. Natürlich wird darauf geachtet, was mir sehr imponierte, dass ein umfassender Aromaschutz geboten ist und die Verpackungsmaterialen natürlich auch immer recycelbar sind.

Ich bekam die Tees Gunpowder mit Zitrone und Mango , Pai Mu Tan mit Kornblume und Bergamotte und Darjeeling mit Rosenblüte und Himbeeren zugesendet.

Des Weiteren wurde mir ein teeähnliches Erzeugnis Verbene mit Basilikum und Orangenschale übermittelt.

Es ist mir immer eine große Ehre hochwertige Tees probieren zu dürfen und vor allem hochwertige Basis Tees mit natürlichen Zusätzen.



Ein Gunpowder ist ein herkömmlicher grüner Te mit einer bitteren Nuance, der aber dennoch eine frische Note mit einbringen lässt und somit gut zu Zitrone und Mango passt.

Der Pai Mu Tan ist ein weißer Tee, mit einer meiner Lieblingstees, der eine extreme Frische mit sich bringt und enorm gut zu leichten Nuancen passt. Diese Kombination im Allgemeinen ist bekannt für den Earl Grey, obwohl ich sagen muss, dass mir diese Variante sympathischer ist, bin ich ganz ehrlich.

Als ich diese Tees das erste Mal aufmachte, merkte ich direkt wie liebevoll diese verpackt und gestaltet waren. Der Aromaschutz fällt enorm auf und ist sehr sympathisch und hochwertig.


Ich brühte den weißen Tee bei 70 Grad auf und spürte direkt eine frische Note und den unverkennbaren Geschmack von Bergamotte. Die Kornblumen geben dem Ganzen keinen richtigen Geschmack, aber sind ein tolles Add-On.

Der Gunpowder überzeugt tatsächlich durch die hervorragende Kombination aus Bitterness und Frische und weiß sich bei einer Temperatur von 75 Grad enorm gut zu helfen, indem er fruchtig-frisch performt. Danke dafür !

Beim Darjeeling ist es wichtig, dass gewisse Ziehzeiten beachtet werden, denn gerade in Verbindung mit der fruchtigen Beerenkomponente ist eine Temperatur von 95 Grad passend und eine Ziehzeit von 2-3 Minuten ideal.

Tatsächlich macht das spezielle Design die Sinnhaftigkeit der Reise um die Welt mit verschiedensten Sinne komplett.

Schaut gerne mal hier vorbei: https://boteanicals.com/



Auch tolle Tee-Sets kann man hier erwerben, die sich auch hervorragend verschenken lassen, aber lasst Euch da gerne weiter inspirieren...

Viel Spaß beim Ausprobieren und bitte schmecken lassen...



Falls Ihr noch Ideen oder Wünsche habt, über was Ihr einen Bericht lesen möchtet, ob es ein Restaurant, ein Teeladen, oder ein Anbaugebiet ist, bitte lasst es mich wissen, denn nur so kann ich die Blogbeiträge mehr in die Richtung eurer Wünsche bringen https://www.instagram.com/strateege_leroy.henze

oder schickt mir eine Mail an info@leroyhenze.com und freut Euch weiterhin auf Projekte

Bis nächsten Freitag

Tea Master Leroy


0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen