De- oder Teatox?

Servus liebe Teefreunde,



schön, dass Ihr wieder vorbeischaut und den Freitag als StraTEEgen Tag seht.. Sehr sehr toll.

Checkt gerne nochmal die Podcastfolge vom Dienstag:

https://open.spotify.com/show/3i5x3kMJx0nOGqeeJ8DVr9


Habt Ihr auch Lust auf einen Online Kurs und möchtet zertifiziertes Tee-Talent oder Tee-Profi werden?

Dann schaut doch gerne nochmal hier vorbei:

https://elopage.com/s/leroyhenze


Der heutige Motivationsimpuls beschäftigt sich mit dem Thema einfach mal zu überprüfen, was die eigentliche Intention oder der Gedanke hinter einer Handlung war.

Wir Menschen handeln eigentlich immer nach einem bestimmten Muster, es werden Aktionen vorangetrieben, wenn wir eine Idee im Kopf haben.

Hierbei anzuknüpfen und sich zu fragen, warum ich das ganze hier eigentlich mache?!


Das heutige Thema ist, so etwas muss es leider auch mal geben, ein reines Informationsthema, also kein Restaurant-oder Cafébesuch.

Heute möchte ich mal über das bekannte Thema Detox schreiben:

Detox-Tees werden in den Medien oftmals als natürliche Reinigungs- oder Abnehm-Tees beworben, die einem das Gefühl geben sollen, mehr Energie und Motivation zu haben.

Ist das aber wirklich so?



Schaut man sich viele verschiedene Hersteller an, dann ist klar, dass nur damit geworben wird, dass der gesamte Körper von schädlichen Giftstoffen befreit werden soll.

Außerdem sollen diese Tees beim Abnehmen helfen.

Joa gut, also da ist natürlich der wichtige Faktor Sport und Ernährung in Kombination zu vergessen.

Wenn ich mir manchmal die sozialen Medien anschaue, ist gefühlt jeder auf dem Detox Trip.

Ich möchte das etwas strukturieren, denn die Zutaten bei solch einem Detox Tee sehen prinzipiell nicht schlecht aus

Ingwer, Kardamom, Zimt, Kurkuma, Ginseng – alles bekannt für einen gesunden Magen und Darm.

Kräuteraufgüsse mit Minze oder ähnlichem sorgen bekanntlich für ein allgemeines körperliches Wohlbefinden. Primär spenden sie gerade in der kalten Jahreszeit Wärme und sind schonend zu Magen und Darm.


Als kleiner Tea Master Tipp kommt heute von mir die Kräuteraufgüsse, die ja, wie du sicher weißt, nicht zur Teekategorie gehören, da keine Teepflanze enthalten ist, selbst herzustellen.

Selbst gezaubert schmeckt immer noch am Besten.



Der allgemein charmante Begriff Detox-Kur ist ein doch eher klassische Behandlungsmethode in der Naturheilkunde: das Entgiften des Körpers.

Hierbei kommt das Stichwort Fasten bzw. Weglassen gewisser Nahrung ins Spiel, denn Entgiftungsorgane werden unterstützt und entlastet, aber zeitgleich kann auch Gewicht abgebaut werden.


Ein sehr spannender Faktor ist, dass es kein wirkliches Rezept für diese Detox Tees gibt, also nicht, dass es heißt 4cl A, 4cl B usw.

Unterschiedliche Hersteller von Detox Tees setzen auf andere Inhaltsstoffe.

Leider muss ich sagen, dass ich es, gerade dadurch, dass die Inhaltsstoffe so individuell austauschbar sind, an Bedeutung verlieren.

Mein folgendes Rezept ist hierbei


-Ingwer klein schneiden (je kleiner, desto schärfer)

- Kardamom

-schwarzer Pfeffer

-Zimt

-Nelken

-Sternanis

-Minze

-Zitrone

- wahlweise Schwarztee(Assam), dann ist es aber kein klassischer Kräuteraufguss mehr, sondern gibt der Nummer nur ein bisschen mehr Schwung.


Alles in allem sind Kräuteraufgüsse nicht die Lieblingskategorie der Tea Master, aber auch das muss mal sein und einige von Euch haben sich das gewünscht.

In einer Podcastfolge, die bald erscheint, werde ich auch nochmal explizit über das Thema Detox sprechen.

Also hört und schaut rein..




Falls Ihr noch Ideen oder Wünsche habt, über was Ihr einen Bericht lesen möchtet, ob es ein Restaurant, ein Teeladen, oder ein Anbaugebiet ist, bitte lasst es mich wissen, denn nur so kann ich die Blogbeiträge mehr in die Richtung eurer Wünsche bringen

https://www.instagram.com/strateege_leroyhenze

oder schickt mir eine Mail an info@leroyhenze.com und freut Euch weiterhin auf Projekte.

Bis nächsten Freitag

Tea Master Leroy

0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

5 HT(EE)P

Leroy Henze, 25

Jüngster Tea Master Gold Europas 2018

Ernährungsberater/ Student Sportmanagement

  • LinkedIn Social Icon
  • Instagram